Herbstliche Gemüse Pfanne mit Schupfnudeln und Pflaumensauce

by C.H.
0 kommentieren

[WERBUNG] Produktnennung/Verlinkung

Die bunten Blätter an den Bäumen haben mich zu dieser Gemüsepfanne inspiriert. Passend zum streckenweisen sehr schönen und sonnigen Herbst, wollte ich eine ebenso bunte Gemüse Pfanne zubereiten. Die Sauce hat leichte asiatische Züge und die Pflaume bildet die Brücke zu den regionalen und saisonalen Zutaten. Wer keine Hoisin Sauce zur Hand hat, kann auch einfach etwas mehr Sojasauce nehmen und auch Teriyaki Sauce, wenn vorhanden.

Für die besondere Würze, habe ich die Pfeffermischung „Schwarzes Gold“ von Stayspiced verwendet.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit.

Herbstliche Gemüse Pfanne mit Schupfnudeln und Pflaumensauce

Liebe Grüße,

euer Christian

©herdmitherz

Herbstliche Gemüse Pfanne mit Schupfnudeln und Pflaumensauce

[WERBUNG] Produktnennung/Verlinkung Die bunten Blätter an den Bäumen haben mich zu dieser Gemüsepfanne inspiriert. Passend zum streckenweisen sehr schönen und sonnigen Herbst, wollte… Vegetarisch/Vegan herbst, regional, saisonal, vegetarisch, vegan, gemüse, pflaume, schupfnudeln, asiatisch, pilze, pfannengericht, möhren, rosenkohl European Druck mich
Menge/Personenanzahl: 4-6 Zubereitungszeit: Kochzeit:
Nährwertangaben 200 Kalorien 20 grams Fett
Bewertung 5.0/5
( 1 abstimmen )

Zutaten

  • 1 Packung Schupfnudeln aus dem Kühlregal
  • 1 Packung Softpflaumen
  • 3 Möhren
  • 500g Rosenkohl
  • 300g Champignons
  • Öl zum Anbraten
  • 4 EL Pflaumenmus
  • 2 EL Hoisinsauce
  • 1 EL Sojasauce
  • Salz, Pfeffer
  • 1 TL Ingwerpulver
  • 1 TL Knoblauch, gemahlen
  • 1-2 Stängel Thymian
  • 100ml Wasser (alternativ auch Fond)
  • 1 TL Stärke, 1 TL Wasser

Zubereitung

Die Möhren schälen, halbieren, und schräg in Stücke schneiden.

Den Rosenkohl abbrausen und die ersten Blätter abtrennen und zur Seit legen.

Die Rosenkohl Köpfe am Strunk kreuzweise einschneiden und zusammen mit den Möhren in kochendes Salzwasser geben und ca. 8 Minuten garen.

Nun noch 1 Minute die Blätter dazu geben.

In der Zeit die Pilze säubern und vierteln und in einer Pfanne anbraten, würzen und zur Seite legen.

Nun die Schupfnudeln anbraten und die Pilze wieder dazu geben sowie die Möhren und den Rosenkohl.

In einem kleinen Topf die Saucen Zutaten geben, vermengen und aufkochen lassen. Den Thymian zugeben sowie die Gewürze und die Sauce nun 2-3 Minuten einkochen lassen und die Stärke mit Wasser mischen und einrühren. Dazu kommen dann die Softpflaumen. Die Sauce noch einmal aufkochen und bei Bedarf nachwürzen.

Die Sauce dann unter das Gemüse mit den Schupfnudeln mischen.

0 kommentieren
0

You may also like

Hinterlasse einen Kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

Diese Webseite verwendet Cookies Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Akzeptieren Ältere Beiträge

Datenschutz & Cookie Richtlinien