Persisch angehauchtes Auberginen Mus mit Sellerie Schnitzel (vegan)

by C.H.
0 comment

Ein tolles und vor allem veganes Abendessen mit leicht pikanter Schärfe.

Heute habe ich wieder ein veganes Rezept für euch mitgebracht. Ich bin ein bisschen froh, dass es nicht so sonderlich winterlich ist da draußen. Da fällt es mir leichter, nicht zu deftig und kalorienreich zu essen. Und mit diesem Gemüse kann ja fast nichts schief gehen, denn Auberginen werden auch das „Gemüse des langen Lebens“ genannt. Aber die Kombination ist nicht nur gesund, sondern auch einfach nur lecker. Das Auberginen Püree passt durch seine Konsistenz gut zu dem eher herzhaften und knusprigen Sellerie Schnitzel.

Also, viel Spaß beim Nachkochen und einen guten Appetit.

Liebe Grüße,

euer Christian

©Christian Heinen – Herdmitherz

Persisch angehauchtes Auberginen Mus mit Sellerie Schnitzel (vegan)

Ein tolles und vor allem veganes Abendessen mit leicht pikanter Schärfe. Heute habe ich wieder ein veganes Rezept für euch mitgebracht. Ich bin… Vegetarisch/Vegan Aubergine, auberginen, sellerie, vegan, veggie, healthy, gesund European Druck mich
Serves: 2 Prep Time: Cooking Time:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat
Rating: 5.0/5
( 1 voted )

Zutaten

  • 1 Aubergine
  • 2 Schalotten
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 100ml Olivenöl
  • ½ TL Kurkuma
  • 1 TL Harissa
  • 1 Handvoll getrocknete Datteln
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss
  • ¼ Sellerie
  • 2-3 EL Vegane Kochsahne
  • 3 EL Semmelbrösel
  • 2 EL Mehl
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss
  • Öl zum anbraten

Zubereitung

Die Auberginen waschen, halbieren und kreuzweise und tief einschneiden. Olivenöl, Salz, Pfeffer und Honig vermengen und die Aubergine damit einreiben. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und in grobe Stücke schneiden. Alles auf ein Backblech geben und mit Olivenöl beträufeln. Bei 200° im Ofen ca. 30 Minuten garen.

In einem Mixbecher geben und mit Harissa und evtl. Olivenöl pürieren. Die Datteln klein schneiden und über das Püree geben.

Inzwischen den Sellerie in ca. 2cm dicke Scheiben schneiden und nach Belieben ausstechen.

Die Scheiben dann in Salzwasser ca. 8 Minuten köcheln lassen.

Dann zum Panieren 3 Teller mit jeweils Mehl, Sahne und Semmelbrösel bereitstellen. Den Sellerie dann panieren und in heißem Öl anbraten.

You may also like

Leave a Comment

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy