Mini Frikadellen mit geschmortem Spitzkohl, Bratkartoffelwürfeln und Cranberry Glühwein Kompott

by C.H.
0 kommentieren

Heute gab es passend zu den frischen Temperaturen ein deftiges Abendessen. Und Spitzkohl in einer Variante, wie man ihn nur lieben kann. Durch das lange schmoren bekommt er eine sehr angenehme, süße Note und wird ganz sämig. Dazu gab es deftige Mini Frikadellen und einen fruchtigen Cranberry Kompott. Schmackofatz oder Soulfood? Ich denke beides 😉

Also, viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit.

Liebe Grüße,

euer Christian

©herdmitherz

Mini Frikadellen mit geschmortem Spitzkohl, Bratkartoffelwürfeln und Cranberry Glühwein Kompott

Heute gab es passend zu den frischen Temperaturen ein deftiges Abendessen. Und Spitzkohl in einer Variante, wie man ihn nur lieben kann. Durch… Fisch und Fleisch Spitzkohl, Bratkartoffeln, Pellkartoffeln, Cranberry, Frikadellen, Kohl, Glühwein European Druck mich
Menge/Personenanzahl: 2 Zubereitungszeit: Kochzeit:
Nährwertangaben 200 Kalorien 20 grams Fett
Bewertung 5.0/5
( 1 abstimmen )

Zutaten

  • 1 Spitzkohl
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehen
  • 100ml Rinderfond
  • Salz, Pfeffer, Chili
  • ½ TL Paprikapulver
  • Butterschmalz zum Anbraten
  • 200g Bio Rinderhack
  • 40g Semmelbrösel
  • 1 Eier
  • 1/2 TL Senf
  • Salz, Pfeffer
  • Majoran
  • Butterschmalz zum Anbraten
  • 3-4 Pellkartoffeln
  • Salz, Pfeffer
  • Butter, Öl
  • 1 Handvoll Soft Cranberrys
  • 100ml Glühwein
  • 1 EL Puderzucker
  • Orangenabrieb
  • Chiliflocken
  • gestoßener grüner Pfeffer
  • 1 TL Stärke

Zubereitung

Den Spitzkohl halbieren. Den Strunk entfernen. Die Hälften dann jeweils nochmal in feine Streifen schneiden. Diese dann abbrausen und trockenschleudern.

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und in kleine Stücke schneiden.

Butterschmalz in einer Gusspfanne erhitzen und die Zwiebel sowie den Knoblauch anschwitzen. Den Spitzkohl dazu geben und kurz anbraten. Dann den Fond angießen alles nun ca. 30 Minuten bei mittlerer Hitze schmoren lassen. An und an mal durchrühren und würzen.

Für die Frikadellen das Hack mit den Semmelbröseln und den Eiern, dem Salz, Senf und Gewürzen gut verkneten. Etwa 20 in den Kühlschrank geben zum Durchziehen.

Dann daraus die Mini Frikadellen formen und auf einem Teller sammeln. Diese dann in heißem Butterschmalz anbraten und langsam garen. Dabei mehrmals wenden.

Die Pellkartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Diese mit etwas Mehl bestäuben. In einer beschichteten Pfanne Butterschmalz erhitzen und die Kartoffeln dann von allen Seiten anbraten.  

Sobald die Bratkartoffeln fertig sind, eine Butterflocke zugeben und würzen. Dann auf einem Küchenpapier abtropfen lassen.

Den Puderzucker mit einem EL Wasser in einem kleinen Topf erhitzen und karamellisieren lassen. Mit Glühwein ablöschen und etwas einkochen lassen. Den Abrieb sowie Pfeffer und Chili dazu geben. Dann die Cranberrys zugeben und mit Stärke binden.

 

0 kommentieren
0

You may also like

Hinterlasse einen Kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

Diese Webseite verwendet Cookies Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Akzeptieren Ältere Beiträge

Datenschutz & Cookie Richtlinien