Süßkartoffel Orangen Püree mit Champignons und Rosenkohlblättern

by C.H.
0 comment

Nach einem langen und tollen Familienausflug, heißt es, lecker essen und dann gemütlich machen. Die Kinder haben sich schon sehr darauf gefreut, da wir während der Feiertage nicht oft draußen waren. Da hat es allen gut getan, mal wieder etwas zu unternehmen. Umso schöner war es, wieder nach Hause zu kommen und etwas leckeres kochen zu können.

Heute gab es ein Orangen Süßkartoffel Püree mit den Resten der Champignons und Rosenkohlblätter. Die Kombination ist erstaunlich lecker und harmonisch. Die Süße des Pürees und die leicht bittere und nussige Note der Rosenkohlblätter, passen toll zusammen.

Nachdem ich nun des Öfteren Süßkartoffeln zubereitet habe, überlege ich, ob wir Süßkartoffeln im Garten anbauen. Scheinbar sind sie recht unkompliziert. Oh ja, die Aussaat steht auch schon bald wieder an. Da muss ich nochmal genau planen, da ich nicht so viel Platz zur Verfügung habe.

Ich wünsche euch zunächst erstmal viel Spaß beim Nachkochen und einen guten Appetit.

Liebe Grüße,

euer Christian

©ChristianHeinen

Süßkartoffel Orangen Püree mit Champignons und Rosenkohlblätter

Nach einem langen und tollen Familienausflug, heißt es, lecker essen und dann gemütlich machen. Die Kinder haben sich schon sehr darauf gefreut, da… Vegetarisch/Vegan Süsskartoffel, Rosenkohl, Champignons, gesund, vegetarisch European Druck mich
Serves: 2 Prep Time: Cooking Time:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat
Rating: 5.0/5
( 1 voted )

Zutaten

  • 250g Kartoffeln
  • 300g Süßkartoffeln
  • 1 EL Butter
  • 50ml Milch
  • Saft einer halben Orange
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss
  • 100g Champignons
  • 50g Rosenkohl

Zubereitung

Die Kartoffeln und Süßkartoffel schälen, in Stücke schneiden und in Salzwasser kochen.

In der Zwischenzeit die Champignons putzen, in Scheiben schneiden und in heißem Öl anbraten.

Den Rosenkohl säubern, die Blätter abziehen und kurz blanchieren, abschrecken und trocknen.

Die Blätter kurz in heißer Butter anrösten.

Die Kartoffeln abgießen und ausdampfen lassen. Dann Butter und Milch erhitzen, zu den Kartoffeln geben und alles gut durchstampfen. Zum Schluss den Orangensaft nach Belieben zugießen. Mit Muskatnuss und Salz, Pfeffer nach Belieben nachwürzen.

Das Püree auf den Teller geben, die Pilze und den Rosenkohl darüber verteilen.

 

You may also like

Leave a Comment

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy