Kokos Fisch Curry

by C.H.
0 comment

Dieses pikante und würzige Fisch Kokos Curry macht wach und fit. Irgendwie war mir nach den dunklen, regnerischen Tagen mal nach einem Wachmacher und Farbe…Ich wünsche euch ein erholsames Wochenende und eine schöne Zeit! ✌️

Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit.

Liebe Grüße,

euer Christian

©Christian Heinen – Herdmitherz

Kokos Fisch Curry

Dieses pikante und würzige Fisch Kokos Curry macht wach und fit. Irgendwie war mir nach den dunklen, regnerischen Tagen mal nach einem Wachmacher… Fisch und Fleisch Fish, Fisch, Curry, Kokos, Kokosmilch European Druck mich
Serves: 2-3 Prep Time: Cooking Time:
Nutrition facts: 200 calories 20 grams fat
Rating: 5.0/5
( 1 voted )

Zutaten

  • 300g Kabeljaufilet
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 1 Limette
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • Kokosöl zum anbraten
  • 100g Zuckerschoten
  • 1 Spitzpaprika
  • 200ml Fischfond
  • Garam Masala
  • Sweet Chili Sauce
  • Salz, Pfeffer, Madras Curry, Kurkuma

Zubereitung

Fischfilets in gefällige Stücke schneiden und in heißem Öl kurz anbraten. Herausnehmen und zur Seite stellen.

Zwiebel und Knoblauch schälen und in kleine Stücke schneiden. In heißem Kokosöl anbraten und Curry sowie Garam Masala anschwitzen.

Die Zuckerschoten säubern und evtl. vorhandene Fäden entfernen. Die Schoten schräg halbieren oder vierteln und zu den zwiebeln geben. Die Spitzpaprika säubern, putzen, aufschneiden und die Kerne entfernen. In Stücke schneiden und auch zu den Zwiebeln und den Schoten geben.

Nun den Fond zugießen und etwas einköcheln lassen. Nun könnt ihr auch den Fisch wieder hineingeben und zum Schluss die Kokosmilch sowie die Sweet Chili Sauce. Lasst das alles nun ein paar Minuten einkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Servieren den Koriander einfach über die Portionen streuen.

You may also like

Leave a Comment

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More

Privacy & Cookies Policy