Kürbis Cheesecake Brownies mit Haselnusskernen

by C.H.
0 kommentieren

Als großer Kürbis Liebhaber musste ich auch unbedingt einmal einen Kürbis Kuchen backen. Nun schwankte ich zwischen Brownie und Cheesecake. Aber warum nicht beides in Einem? et voilà, ein Kürbis Cheesecake Brownie kommt frisch aus dem Ofen…für etwas crunch sorgen die gehobelten Haselnusskerne…mehr Herbstgefühl geht kaum 😉

Liebe Grüße und viel Spaß beim Nachbacken…

euer Christian

©herdmitherz

Kürbis Cheesecake Brownies mit Haselnusskernen

Als großer Kürbis Liebhaber musste ich auch unbedingt einmal einen Kürbis Kuchen backen. Nun schwankte ich zwischen Brownie und Cheesecake. Aber warum nicht… Süße Speisen und Dessert brownie, teig, cheesecake, schokolade, kürbis, frischkäse, brownies, herbst, dessert, backen, European Druck mich
Menge/Personenanzahl: 1 Backblech ca. 28x22cm Zubereitungszeit: Kochzeit:
Nährwertangaben 200 Kalorien 20 grams Fett
Bewertung 5.0/5
( 1 abstimmen )

Zutaten

  • 1 kleinen Bio Hokkaido Kürbis
  • 120g Butter
  • 3 Eier
  • 200g Zartbitterkuvertüre
  • 1 Paket Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 160g Mehl
  • 180g Zucker
  • ½ TL Zimt, ¼ TL Ingwer, 1 Prise Nelkenpulver
  • 1 Handvoll Haselnusskerne, gehobelt
  • 150g Frischkäse
  • 45g Crème Fraîche
  • 1 Ei
  • 50g Mehl
  • 80g Zucker

Zubereitung

Den Backofen auf 200° C vorheizen. Den Kürbis putzen, säubern und aushöhlen. Dann schmale Spalten schneiden, ca. 300g und diese im Backofen bei 200°C ca. 40 Minuten backen. Falls die Spalten drohen braun zu werden, mit Alufolie abdecken.

Sobald der Kürbis weich ist, diesen auskühlen lassen. Anschließend mit Zimt, Ingwer und Nelkenpulver würzen und pürieren.

Die Butter mit der Kuvertüre in einem Topf im Wasserbad schmelzen, etwas abkühlen lassen und den Zucker sowie die Eier und dann das Mehl mit Salz zufügen und verrühren.

Frischkäse, Crème Fraîche und Zucker verrühren. Das Ei sowie das Mehl dazu geben und nochmals verrühren. Nun das Kürbispüree unterrühren.

Eine Backform einfetten und den Brownie Teig darin verteilen und glattstreichen. Nun den Kürbis-Frischkäse Teig darauf klecksartig verteilen und mit einem Messer in Schlieren verstreichen.

Mit den Haselnusskernen bestreuen und für ca. 25 Minuten bei 175°C in den Ofen geben.

In der Form auskühlen lassen und nach dem Erkalten erst herausnehmen.

 

0 kommentieren
0

You may also like

Hinterlasse einen Kommentar

* By using this form you agree with the storage and handling of your data by this website.

Diese Webseite verwendet Cookies Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Akzeptieren Ältere Beiträge

Datenschutz & Cookie Richtlinien